Rückbildungsgymnastik mit Yoga

Yoga ist eine alte indische Lehre die die Harmonie von Körper und Seele in den Vordergrund stellt.
Durch die Yoga Übungen soll die Harmonie von Körper, Geist und Seele hergestellt werden.

Dieser ganzheitliche Ansatz macht Yoga zu einer perfekten Ergänzung der klassischen Rückbildungsgymnastik:
Während der Schwangerschaft und Geburt sind die Bänder, Sehnen und Muskeln der Mutter großen Belastungen ausgesetzt. Durch gezielte gymnastische Übungen werden diese beanspruchten Körperteile nach der Geburt wieder gekräftigt und gestärkt. Dies sorgt nicht nur für eine Verbesserung des Körpergefühls der Mutter, auch Spätfolgen der Schwangerschaft können so kompensiert werden.

Unter Einbeziehung von Yoga in die klassische Rückbildungsgymnastik können die Mütter nicht nur etwas für den körperlichen Ausgleich tun. Gezielte Entspannungsübungen helfen auch das seelische Wohlbefinden zu stärken und Stress abzubauen.

Diese Kombination aus klassischer körperlicher Stärkung durch Rückbildungsgymnastik und seelischer Ausgewogenheit macht Yoga zu einer idealen Ergänzung für jede Mutter nach der Geburt.

Ich freue mich, allen Müttern in meinen Rückbildungskursen, durch die Verbindung von Yoga und klassischer Rückbildungsgymnastik einen echten Mehrwert bieten zu können.