Wochenbettbetreuung und Schwangerschaftsnachsorge

Wochenbettbetreuung und SchwangerschaftsnachsorgeDie ersten Tage und Wochen nach der Geburt sind voller neuer Entdeckungen und spannender Herausforderungen. Damit in dieser wichtigen Zeit alles klappt und Ihre Fragen beantwortet werden, haben Sie gesetzlichen Anspruch auf Schwangerschaftsnachsorge.

Meist sind die Tage und Nächte nach der Geburt von wenig Schlaf geprägt und es ergeben sich immer wieder neue Fragen zur richtigen Versorgung des Kindes.
Während der Wochenbettbetreuung kontrolliere ich nicht nur die Nabelheilung und die Gewichtsentwicklung des Kindes, auch das Wohlbefinden der Mutter wird überwacht.

Neben der rein medizinischen Betreuung von Mutter und Kind stehe ich Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.
In den ersten Tagen nach der Geburt, steht hierbei die Stillberatung im Vordergrund. Stillen ist nicht nur die beste Nahrung für Ihr Baby, auch entwickelt sich hier ein tiefes Band zwischen Mutter und Kind.

Deshalb nehme ich mir viel Zeit, Sie bei den ersten Stillversuchen zu unterstützen und stehe Ihnen natürlich auch im späteren Verlauf bei der Nahrungsumstellung mit Rat und Tat zur Seite.

Sind die ersten Hürden gemeistert, kommen auf die frisch gebackenen Eltern neue spannende Aufgaben, wie das Babybaden zu.

Auch für Fragen und Anleitungen zur Rückbildungsgymnastik und den Veränderungen, die der Körper der Mutter durchmacht, stehe ich Ihnen während der Nachsorge zur Verfügung.